Sozialer Möbelmarkt braucht Nachschub

Benötigt werden Haushaltsgeräte aller Art. Denn die Nachfrage nach günstigen Möbeln ist groß.

Welche Auswirkungen die Hartz-IV-Gesetze haben, kann Viola Oehme jeden Tag miterleben. Seit deren Einführung kommen immer mehr junge Leute im Sozialen Möbelmarkt am Külzufer vorbei. „Für die großen Möbelhäuser fehlt ihnen das Geld“, sagt die Leiterin der sozialen Einrichtung. Doch helfen kann sie nicht jedem. Denn der Soziale Möbelmarkt ist selbst auf Spenden angewiesen. „Wir brauchen dringend Nachschub an Möbeln, um die Nachfrage decken zu können“, erklärt Frau Oehme. Gebraucht werden Einrichtungsgegenstände und Haushaltsgeräte aller Art. Frau Oehme findet es immer wieder schade, wenn noch gut erhaltene Möbelstücke am Straßenrand liegen. „Wir holen die Gegenstände bei den Spendern sogar ab“, weist die Leiterin des Möbelmarktes hin. (jl)

Kontakt: Sozialer Möbelmarkt Zittau, Külzufer 19, 03583705467; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen ...

Welche Lücke eine junge Polin bei Robur hinterlässt

Joanna Kasprowicz verlässt nach einem Jahr die ABS Robur. Wie es mit den Projekten in Zukunft weitergeht, ist noch nicht klar.

So richtig erklären kann Joanna Kasprowicz nicht, wie sie im September letzten Jahres ausgerechnet in Zittau gelandet ist. Längere Aufenthalte in Afghanistan, Nepal und Bulgarien lagen da bereits hinter der 25-Jährigen, die zuvor fünf Jahre Psychologie in Danzig (Gdansk) studiert hat. Kasprowicz ist eine Suchende, die sich viel mehr für das Zusammenspiel von Psychologie und Wirtschaft interessiert, als für neurologische Therapien.

Weiterlesen ...

2. Rundtischgespräch Industriekultur

Am 27.06.2013 findet in der Villa der alten Brauerei Zittau von 10:00 - 13:00 Uhr das 2. Rundtischgespräch zum Thema Industriekultur im Dreiländereck Sachsen-Niederschlesien-Nordböhmen statt.

BuFDi Stellen zu besetzen

Ab sofort sind bei der ZeitSprung gGmbH 6 Stellen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes zu besetzten. Nähere Informationen über die Tätigkeiten und den organisatorischen Ablauf erhalten sie bei Frau Weichert im Sekretariat bei der ABS Robur GmbH Zittau unter der 03583 777810.