EuRegioVital(e)2011

9. Studien- und Arbeitstreffen

Der Projektpartner Gemeinde Oybin präsentierte am 8.05.2014 die im Rahmen des Projektes in Auftrag gegebene Ist-Analyse der gesundheitstouristischen Situationin der Pprojektregion als Basis für die Erarbeitung einer Konzeption zur Entwicklung weiterer gesundheitstouristicher - und Fitnessangebote und deren Vermarktung über ein grenzübergreifendes Netzwerk in der Eurregion Neisse. In der Präsentation wurden Unterschiede und Gemeinsamkeiten der deutschen und polnischen Projektregion deutlich gemacht und die vorhandenen Potentiale aufgezeigt. Zusammenfassend wurde die inhaltliche Ausrichtung des noch offenen Studienteils im Hinblick auf die Prädikatisierung der Gemeinde zum Kurort besprochen und wie perspektivisch Angebote aus dem Bereich entwickelt und kommuniziert werden können. Dazu werden seitens der Gemeinde Rahenbedingungen gesetzt. Flankierend zu diesem Treffen kam auch das mobile grenzübergreifende Lehr- und Demozentrum TO(E)UREGIO zum Einsatz.

  • SAM_2419
  • SAM_2427
  • SAM_2431

 

unbenannt-