EuRegioVital(e)2011

Interkultureller Austausch

Am 25.06.2013 waren 14 polnische Schüler aus Luban in Zittau zu einem interkulturellen Austausch zu Gast. Gut geplant und auf sommerliches Wetter hoffend, hatte man ein interessantes Programm für die Gäste aus dem Nachbarland
zusammengestellt. Unter anderem sollte eine gemeinsame Bootsfahrt auf dem Grenzfluss beider Länder, der Neiße zwischen Hirschfelde und Ostritz stattfinden. Buchstäblich fiel aber alles ins Wasser und man musste kurzfristig einen Tag vorher noch eine Schlechtwettervariante zusammenbasteln. Diese erwies sich aber im Nachhinein nicht als nur Ersatz, sondern fand bei unseren Gästen großen Anklang. Auf dem Programm standen u.a. eine Sprachanimation, ein Stadtspiel, wo die Schüler unter Einsatz ihrer Sprachkenntnisse Aufgaben zu lösen hatten sowie eine Fahrt mit dem historischen und restaurierten LO-Bus der ABS Robur.

  • DSCI0008
  • DSCI0009
  • DSCI0020

Nachmittag wurde das Internationale Begegnungszentrum St. Marienthal in Ostritz besucht und eine Klosterführung organisiert. Sie erfuhren viel Wissenswertes über das Leben im Kloster und die Aktivitäten rund um das IBZ. Abschließend fand noch ein Workshop statt, bei dem die polnischen Schüler etwas über berufliche Perspektiven in Deutschland erfahren konnten. Im Anschluss stellte Frau Kretschmar das viersprachige Lernspiel “Schatzsuche” vor. Dies ist geeignet für alle, die Lust haben die Nachbarländer der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa noch besser kennen zu lernen und dabei spielend eine der Nachbarsprachen Deutsch, Polnisch, Sorbisch bzw. Tschechisch erlernen möchten. Das Spiel weckte großes Interesse bei den Schülern, die mit viel Freude eine Runde ausprobierten. Die Lehrerinnen fanden es so gut, dass sie sogar ein Exemplar mit nach Polen genommen haben. Am Ende des Tages hielten alle ihr Diplom in der Hand und konnten auf abwechslungsreiche Stunden zurückblicken.

Gefördert wird das Projekt im Rahmen des Operationellen Programms für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit Sachsen - Polen 2007-2013 sowie aus Mitteln der Europäischen Union und dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung

programmlogo  efrelogo